Datenschutzerklärung

Daten­schutz / Haftungs­au­schluss:
KHBoddin GmbH hat den Inhalt dieser Website mit Sorgfalt und nach aktuellem Kennt­nis­stand zusam­men­ge­stellt.

Die Benutzung dieser und/oder damit verbun­dener und/oder verknüpfter Websites erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr des Benutzers.

Gewähr­leis­tungs­an­sprüche oder Schadens­er­satz­for­de­rungen aufgrund fehlender und/oder und/oderfalscher und/oder nicht aktueller Angaben sind hierbei ausge­schlossen, da der Gebrauch außerhalb unserer Kontrolle liegt.

KHBoddin GmbH ist nicht verant­wortlich und übernimmt keine Haftung für Schäden jeder Art, auch für indirekte oder Folge­schäden, die durch die Aktivierung und/oder Benutzung dieser Website oder damit verbun­dener oder verknüpfter Websites aufge­treten sind.

Zahlen- und/oder Codere­fe­renzen und/oder Textele­mente und/oder Namen werden ohne Gewähr genannt. Eine verbind­liche Eigen­schafts­zu­si­cherung kann hieraus nicht abgeleitet werden. Geltende Bestim­mungen und/oder Gesetze und/oder etwaige Schutz­rechte Dritter sind jeweils vom Waren- und/oder Infor­ma­ti­ons­emp­fänger eigen­ver­ant­wortlich zu beachten.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Inter­net­seiten (links), die ausserhalb des Verant­wor­tungs­be­reiches der KHBoddin GmbH liegen, würde eine Haftungs­ver­pflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem KHBoddin GmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es KHBoddin GmbH möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Fall rechts­wid­riger Inhalte zu verhindern.

Sofern innerhalb des Inter­net­an­ge­botes der KHBoddin GmbH die Möglichkeit zur Eingabe persön­licher und/oder geschäft­licher Daten (z.B.: e-mail Adressen / Anschriften / Namen / Telefon­nummern) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten des Nutzers ausschließlich auf freiwil­liger Basis.
KHBoddin GmbH ist bemüht Ihre persön­lichen und/oder firmen­be­zo­genen Daten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Bei der Kommu­ni­kation per E-Mail kann durch uns die vollständige Daten­si­cherheit nicht gewähr­leistet werden, so dass wir Ihnen bei vertrau­lichen Infor­ma­tionen den Postweg empfehlen.

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf unserer Homepage hinter­legten Datei wird proto­kol­liert. Die Speicherung dient system­be­zo­genen und statis­ti­schen Zwecken. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfra­genden Rechner proto­kol­liert.

Dateien / Elemente / Skripte die im Rahmen des Inter­net­auf­tritts / Angebotes der KHBoddin GmbH durch deren Nutzer herun­ter­ge­laden werden, werden ausschliesslich auf eigene Gefahr herun­ter­ge­laden. Für eventuelle Schäden an EDV Geräten und/oder Software und/oder anderer Peripherie übernimmt die KHBoddin GmbH keine Haftung.

Alle Infor­ma­tionen und/oder Verwen­dungs­emp­feh­lungen im Rahmen dieses Inter­net­auf­tritts sind unver­bindlich.

Es ist ausdrücklich untersagt, die auf diesen Websites veröf­fent­lichten und/oder geschützten Inhalte ohne Geneh­migung der KHBoddin GmbH in andere Programme und/oder Websites und/oder andere IT-Medien zu übernehmen und/oder auf anderem Weg, kommer­ziell zu nutzen.

Diese Bedin­gungen bleiben bei einer recht­lichen Unwirk­samkeit oder Abänderung einzelner Punkte im Übrigen verbindlich. Es gilt eine Regelung als vereinbart, die dem wirtschaft­lichen Zweck der unwirk­samen Bestimmung am nächsten kommt.

Diese Daten­schutz / Haftungs­aus­schluss­erklärung gilt auch für alle zukünf­tigen Nutzungen des Inter­net­an­ge­botes der KHBoddin GmbH durch den Nutzer. Sie sind auf der KHB Homepage im Internet (www​.khboddin​.com) hinterlegt, insoweit kann der Einwand des Nicht­zu­gangs seitens des Anwenders nicht erhoben werden.

Mit der Veröf­fent­li­chung dieser Daten­schutz / Haftungs­aus­schluss­erklärung werden alle früheren Verein­ba­rungen hinfällig.

Januar 2019

Daten­schutz­hinweis
Daten­schutz­hinweis für Geschäfts­partner der KHBoddin GmbH auf Grundlage der EU-Daten­schutz-Grund­ver­ordnung.

Wir weisen darauf hin, dass in unserem Hause Daten elektro­nisch gespei­chert und verar­beitet werden.

Die nachfol­genden Infor­ma­tionen geben Ihnen einen Überblick über die Art der Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten durch uns und Ihre im Zusam­menhang stehenden Rechte.

Welche Daten im Einzelnen verar­beitet werden, richtet sich maßgeblich nach Art und Umfang der Geschäfts­be­ziehung.

1. Verant­wort­liche Stelle
Verant­wort­liche Stelle ist:

KHBoddin GmbH
Hartzloh 25
22307 Hamburg

Daten­schutz­be­auf­tragter:
Sie erreichen unseren Daten­schutz­be­auf­tragter unter der E-Mail: datenschutz@capcad.de

Die Verant­wort­lich­keiten und Aufgaben des Daten­schutz­be­auf­tragten ergeben sich aus den gesetz­lichen Rahmen­be­din­gungen und sind in einem Vertrag geregelt.

2. Welche Daten nutzen wir und wie erheben wir diese?
Im Rahmen der Anbahnung und Durch­führung einer Geschäfts­be­ziehung verar­beiten wir insbe­sondere folgende Daten­ka­te­gorien unserer Geschäfts­partner bzw. deren Ansprech­partner, die wir direkt von diesen zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer erteilten Einwil­ligung erhalten haben.

Zum anderen verar­beiten wir Daten, die wir aus öffentlich zugäng­lichen Quellen (z. B. Handels­re­gister, Internet, Kredit­ver­si­cherung) zuläs­si­ger­weise gewonnen haben:

Inter­es­senten:
- Personen-/Kontakt­daten (z. B. Vorname, Nachname, Gesell­schaft, Adresse, Mobil oder Telefon­nummer, Telefax, E-Mail)
- Kommu­ni­ka­ti­ons­daten im Zusam­menhang mit Korre­spondenz (E-Mails, Brief­verkehr)

Lieferanten/Dienstleister:
- Personen-/Kontakt­daten (z. B. Vorname, Nachname, Gesellschaft/Firma, Mobil/ Telefon­nummer, Telefax, E-Mail)
- Vertrags- und Abrech­nungs­daten (z. B. Bankver­bindung, bestellte Waren/Leistungen, Rechnungs­daten, Liefer­scheine, Angebote, USt.-Id.-Nr., Zahlungs- u. Liefer­be­din­gungen
- Kommu­ni­ka­ti­ons­daten im Zusam­menhang mit Korre­spondenz (E-Mails, Brief­verkehr) Verant­wor­tungs­funk­tionen

Kunden:
- Personen-/Kontakt­daten (z. B. Vorname, Nachname, Gesellschaft/Firma, Mobil/ Telefon­nummer, Telefax, E-Mail)
- Vertrags- und Abrech­nungs­daten (z. B. Bankver­bindung, bestellte Waren/Leistungen, Rechnungs­daten, Liefer-scheine, Angebote, USt.-Id.-Nr., Zahlungs- u. Liefer­be­din­gungen
- Kommu­ni­ka­ti­ons­daten im Zusam­menhang mit Korre­spondenz (E-Mails, Brief­verkehr)
- Verant­wor­tungs­funk­tionen

3. Zweck und Rechts­grund­lager der Daten­ver­ar­beitung
Der Tätig­keits­be­reich unseres Unter­nehmens ist der Handel mit Chemi­kalien sowie mit Ausgangs- und Zusatz­stoffen für Arznei-, Lebens- und Futter­mitteln sowie alle damit in Zusam­menhang stehenden kaufmän­ni­schen und abwick­lungs­tech­ni­schen Dienstleistungen.Die Daten­ver­ar­beitung erfolgt zur Ausübung dieser Zwecke und unter Beachtung der Bestim­mungen der EU-Daten­schutz-Grund­ver­ordnung (DSGVO), des Bundes­da­ten­schutz­ge­setzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeb­lichen Gesetze (z. B. HGB).

4. Zweck Vertrags­er­füllung oder vorver­trag­liche Maßnahmen
In erster Linie erfolgt die Verar­beitung der perso­nen­be­zo­genen Daten zu dem Zweck der Erfüllung von Aufträgen oder auch Verträgen mit unseren Kunden, Liefe­ranten und Dienstleistern.Dies kann ebenfalls die Durch­führung von vorver­trag­lichen Maßnahmen, auf Anfrage des Geschäfts­partners, betreffen.Soweit erfor­derlich, verar­beiten wir Ihre Daten auch über die eigent­liche Auftrags­er­füllung hinaus. In diesem Kontext ist die Wahrung berech­tigter Inter­essen von KHB, Dritter oder öffent­liches Interesse (z.B. steuer­recht­lichen Vorschriften, Zollbe­stim­mungen) zu nennen.

5. Zugriff auf Daten
Innerhalb unseres Unter­nehmens erhalten dieje­nigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer auftrags­be­zo­genen und/ oder vertrag­lichen und gesetz­lichen Pflichten bzw. der o.g. Zwecke benötigen. Auch von uns einge­setzte Dienst­leister und Erfül­lungs­ge­hilfen können zu diesem Zweck Daten erhalten.Eine Daten­wei­tergabe außerhalb des Unter­nehmens sowie des Geschäfts­kon­textes erfolgt nur, wenn gesetz­liche Bestim­mungen dies erfordern oder Sie einge­willigt haben.Sämtliche Empfänger sind ihrer­seits zur Einhaltung des Daten­schutzes verpflichtet.Unter diesen Voraus­set­zungen können Empfänger perso­nen­be­zo­gener Daten sein:Öffentliche Stellen und Insti­tu­tionen (z. B. Finanz­be­hörde) bei Vorliegen einer gesetz­lichen oder behörd­lichen Verpflich­t­ung­Auf­trags­ver­ar­beiter, an die wir zur Durch­führung der Geschäfts­be­ziehung mit Ihnen perso­nen­be­zogene Daten übermitteln (z. B Unterstützung/ Wartung von IT-Anlagen, Daten­ver­nichtung, Zahlungs­verkehr, Buchhaltung, Wirtschafts­prüfer, Dienstleister)diejenigen Stellen für die Sie uns ggf. Ihre Einwil­ligung zur Daten­über­mittlung erteilt haben.

6. Dauer der Speicherung von Daten
Wir verar­beiten und speichern Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten solange es zur Erfüllung der unter Ziffer 3 genannten Zwecke erfor­derlich ist. Dabei ist zu beachten, dass unsere Geschäfts-beziehung in der Regel langfristig ausge­richtet ist.Sind die Daten für die Erfüllung vertrag­licher oder gesetz­licher Pflichten nicht mehr erfor­derlich, sind diese regel­mäßig zu löschen, es sei denn, deren befristete Weiter­ver­ar­beitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:Erfüllung handels- und steuer­recht­licher Aufbe­wah­rungs-fristen, z. B. nach Handels­ge­setzbuch oder Abgaben­ordnung. Die dort genannten Fristen betragen 2 bis 10 Jahre­Er­haltung von Beweis­mitteln im Rahmen der Verjäh­rungs-vorschriften (z. B. §§ 195ff. BGB).
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berich­tigung nach Art. 16 DSG-VO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verar­beitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Wider­spruch aus Art. 21 DSGVO, sowie das Recht auf Daten­über­trag­barkeit aus Art. 20 DSGVO.Beim Auskunfts­recht und beim Löschungs­recht gelten die Einschrän­kungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwer­de­recht bei der zustän­digen Daten­schutz­auf­sichts­be­hörde (Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).Eine erteilte Einwil­ligung in die Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber wider­rufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwil­li­gungs­er­klä­rungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018 uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verar­bei­tungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

7. Pflicht zur Bereit­stellung von Daten
Im Rahmen unserer Geschäfts­be­ziehung müssen Sie dieje­nigen perso­nen­be­zo­genen Daten bereit­stellen, die für die Aufnahme und Durch­führung einer Geschäfts­be­ziehung und die Erfüllung der damit verbun­denen vertrag­lichen Pflichten erfor­derlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

8. Cookies
Inter­net­seiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textda­teien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.Die meisten verwen­deten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuches automa­tisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespei­chert, bis Sie diese löschen.Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies infor­miert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automa­tische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deakti­vierung von Cookies kann die Funktio­na­lität dieser Website einge­schränkt werden.

9. Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webana­ly­se­dienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA​.Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textda­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­lichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website­be­treiber hat ein berech­tigtes Interesse an der Analyse des Nutzer­ver­haltens, um sowohl sein Weban­gebot als auch seine Werbung zu optimieren.IP Anony­mi­sie­rungWir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anony­mi­sierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitglied­staaten der Europäi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Europäi­schen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website­nutzung und der Inter­net­nutzung verbundene Dienst­leis­tungen gegenüber dem Website­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.Browser PluginSie können die Speicherung der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollum­fänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­beitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: https://​tools​.google​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?hl=de.Wider­spruch gegen Daten­er­fas­sungSie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünf­tigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.Mehr Infor­ma­tionen zum Umgang mit Nutzer­daten bei Google Analytics finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung von Google: https://​support​.google​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​a​n​s​w​e​r​/​6​0​0​4​2​4​5​?hl=de.Auftrags­ver­ar­bei­tungWir haben mit Google einen Vertrag zur Auftrags­ver­ar­beitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Daten­schutz­be­hörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.